Energiekosten optimieren mit Solarthermieanlagen von Wolf

Wolf Solarthermie
Wolf Solarthermie

Carsten Laack hat sich auf die Installation moderner Heizsysteme wie Solarthermie der Firma Wolf spezialisiert.

Zusammen mit seinen 3 Mitarbeitern montiert und repariert die Firma Laack alle Heizsysteme, die Probleme bereiten.
Zum Service gehört ebenso eine kompetente Beratung vor Bauvorhaben oder Umbauten, nebst Erstellung eines Angebots.

Regelmäßige Wartungsarbeiten garantieren eine stete Zuverlässigkeit und einen Energie optimierten Einsatz der eigenen Heizungsanlage.

Den Hauptteil der Wassererwärmung leistet die Sonne.
Selbst bei schlechtem Wetter liefert die Anlage Energie für Warmwasser und kann zusätzlich die Raumheizung unterstützen.

Gas-Brennwert-Solar-Zentrale CSZ von Wolf

Wolf bietet mit der Produktreihe CSZ-300 die optimale Lösung mit einem solaren Deckungsbeitrag von bis zu 60% für Objekte bis 150 m2 Wohnfläche.

Gasbrennwert-Solarzentrale CSZ von Wolf

Die kompakte, optisch ansprechende Systemlösung CSZ-300 besteht aus Gasbrennwertgerät, Solarspeicher, Solarpumpengruppe incl. Solarregler, Solarausdehnungsgefäß 25 l und Auffangbehälter für Solarflüssigkeit.

Der Solarspeicher mit 310 Liter Inhalt ist ausreichend für drei Kollektoren für bis zu 150 m² Wohnfläche, womit die Erfüllung des neuen Erneuerbare Energie Wärmegesetzes (EEWärmeG 2009) gewährleistet ist.

Durch den modularen Systemaufbau der CSZ ist das eingebundene Gasbrennwertgerät frei wählbar: Leistung 11 kW oder 20 kW mit allen Gasarten.

Förderung für moderne Wärmelösungen

Wolf Heizungsanlagen mit Solarthermie sind förderbar.

Nutzen Sie die Förderungen für Anlagen zur Nutzung erneuerbare Energien im Wärmemarkt - Marktanreizprogramm (MAP).

Förderungen können Sie z.B. für folgende Anlagene erhalten:

  • Solaranlage ab 1.500,- €
  • Pelletkessel ab 2.400,- €
  • Luft/Wasser-Wärmepumpe ab 1.300,- €
  • Sole/Wasser-Wärmepumpe ab 2.800,- €

Stand: 11.2013

Lassen Sie sich von uns individuell beraten.