Mit der richtigen Heizung Kosten sparen

Ölheizungen

Kosten sparen und Energiesparen durch regelmäßige Prüfung der Heizung.

Energiesparpotentiale stecken im gesamten Heizungssystem. Vom Kessel über die Wärmeverteilung bis hin zum Heizkörperventil.

Da Heizungsanlagen gerade in den Monaten Oktober bis April besonderen Belastungen ausgesetzt sind, ist es sinnvoll, die Heizungsanlage nach der Heizperiode prüfen zu lassen.

Die Firma Laack Sanitärtechnik ist Mitglied der Organisation für Sanitär, Heizung und Klima (SHK).
Dieses Programm hilft, Energiesparmöglichkeiten zu erkennen, die Sicherheit zu erhöhen, Betriebskosten zu senken und Ressourcen zu schonen.
Anhand einer Checkliste werden eventuelle Mängel aufgezeigt und Lösungen zur Optimierung erarbeitet.

Empfehlung

Umstieg auf regenerative Energien. Egal ob Solar, Wärmepumpen oder Heizen mit Holz und Pellets. Neue Systeme lohnen sich heute mehr als je zuvor.
Modernste Techniken gewährleisten heute eine hocheffizient Energieausnutzung.
So lässt sich z.B. mit einer Sonnenheizung des Herstellers "Wolf" im Vergleich zu nicht modernisierten Häusern eine Brennstoffeinsparung von bis zu 86% erzielen.

Der Umstieg auf regenerative Energien wird vom Staat gefördert, weil damit ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet wird.
Diese Systeme sind zudem schnell und und einfach installiert.

Ebenfalls lassen sich mit intelligenten Heizungspumpen/Wärmepumpen hohe Energiekosten wirkungsvoll reduzieren.
Verbrauchten alte Pumpen jährlich bei einem 3-Personen-Haushalt z.B. ca. 800 Kilowattstunden, kommen moderne Pumpen häufig nur mit ca. mit 60 bis 150 Kilowattstunden aus.

Hier gibt es optimale Lösungen für verschiedene Räumlichkeiten.
Lassen Sie sich von uns informieren.

Wartung und Notdienst

Wartung und Notdienst

Regelmäßige Wartungsarbeiten garantieren eine stete Zuverlässigkeit und einen Energie optimierten Einsatz der eigenen Heizungsanlage.

Gerne stimmen wir mit Ihnen einen individuellen Wartungsplan ab, damit Sie so energiesparend und kostenoptimiert wie möglich heizen.